Informationen und Neuigkeiten

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Pressewart: pressewart@ttv-evessen1960.de

Braunkohlwanderung vom 13.11.2021

Am 13.11.2021 fand die Braunkohlwanderung des TTV Evessen im Elm statt. Treffpunkt war der Wanderparkplatz am Borrwege, der gleichzeitig auch der Startpunkt der ca. 15 Kilometer langen Wanderung war. Durch den Elm ging es zunächst bis zum Reitlingstal, wo eine kleine Verpflegungsstation eingerichtet wurde, die mit heißem Glühwein und kleinen Leckerein die gute Stimmung der Wandergruppe aufrecht erhielt. Bei Sonnenschein verlief die Wanderung über den Gipfel des Elm, wo ein kleiner Gipfelschnaps vom 1. Vorsitzenden Klaus bertram ausgeschenkt wurde. Der abschließende Weg in die Gaststätte "Das Dorfhaus" war dann nur noch reine Formsache, wobei das Angebot an Braunkohl, Bratkartoffeln,  Bregenwurst und Kassler die Marschgeschwindigkeit leicht erhöhte. Gegen 16 Uhr löste sich die Wandergruppe auf, Klaus Bertram gab sich sichtlich zufrieden und glücklich mit der erfolgreichen Braunkohlwanderung.
(Foto:Privat)

 

Erste Jahreshauptversammlung des TTV Evessen in der Corona-Zeit – ein voller Erfolg

Am 25.06.2021 um 20:05 Uhr begrüßte der 1. Vorsitzende Klaus Bertram die Mitglieder des TTV Evessen zur Jahreshauptversammlung im Dorfhaus. Mit 26 Anwesenden und Stimmberechtigten war die diesjährige Versammlung trotz anhaltender Corona-Pandemie sehr gut besucht. Aufgrund der abgebrochenen Tischtennissaison 2020/2021 viel der sportliche Rückblick entsprechend kompakt aus. Neben der Entlastung und Wiederwahl des Vorstandes, fanden eine Reihe von Ehrungen Platz in der Tagesordnung: Hildegard Scholz (50 Jahre Mitgliedschaft, langjährige Übungsleitertätigkeit im Turnen sowie langjährige Mitwirkung im Verein als 2. Vorsitzende), Elfriede Singethan (50 Jahre Mitgliedschaft), Henning Schwieger (50 Jahre Mitgliedschaft und langjährige Tätigkeit als Kassenwart), Heike Kleinwächter (40 Jahre Mitgliedschaft und langjährige Übungsleitertätigkeit im Tischtennis-Bereich), Martin Kreiser und Günther Kiehne (beide 40 Jahre Mitgliedschaft) sowie Luis Bertram (25 Jahre Mitgliedschaft). In einer kleinen Rede, mit Rückblick bis in die frühen Anfänge des TTV Evessen, sprach Klaus Bertram Hildegrad Scholz einen besonderen Dank für die langjährige Betreuung der Gymnastikgruppe aus, die fortan von Isabella Möller geleitet wird. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie wurde zudem das Jubiläumsfest (60 Jahre TTV Evessen) auf den kommenden Sommer verschoben, wobei das genaue Datum in der kommenden Hauptversammlung festgelegt wird. Der Verein ist insgesamt zuversichtlich, dass auch das Kindertraining in naher Zukunft stattfinden kann. Aktuell muss jedoch auf die Freigabe der Halle durch die Gemeinde gewartet werden. (Foto:Privat)